Whisky Review #98: Loch Lomond - 17 Jahre Organic

Loch Lomond 17 Jahre Organic

Sind wir mal ehrlich: Die Brennerei Loch Lomond hat keinen guten Ruf. Also, so wirklich gar keinen! Der alte Einsteiger war ein typischer Supermarkt-Whisky, den viele wohl eher als Reinigungs- denn als Genussmittel benutzt hätten. Doch seit einiger Zeit tut sich etwas in den Highlands. Bereits auf der Hanse Spirit im Februar habe ich einige tolle Inchmurrin Abfüllungen probiert, die wirklich lecker waren. Auch von der Scotch Malt Whisky Society hatte ich spannende Tropfen aus der Brennerei im Glas. Nun will ich also mal schauen, was der Organic leistet und ob die Brennerei auch mit ihren Loch Lomond Originalabfüllungen ein Zeichen in die richtige Richtung zu setzen mag. 

mehr lesen 0 Kommentare