Hi! Ich bin Malte aus Kiel, mittlerweile wohne ich allerdings in Hamburg. Das Wetter kann hier durchaus schottisch sein. Vielleicht liegt es daran, dass ich schon seit meinen frühen 20ern gerne Whisky trinke. Am liebsten ist mir dabei der klassische schottische Single Malt, aber einen deutschen Glen Els verschmähe ich auch nicht. Ich gebe nicht vor alles über Whisky zu wissen und ich möchte auch niemandem meine Meinung aufdrängen. Vielmehr geht es mir darum, meine Eindrücke mit euch zu teilen.

A Dr(e)am of Sea soll meine Verkostungsnotizen archivieren und gleichzeitig Spaß beim Lesen machen. Einfache Geschmackseindrücke findet man zu fast jedem Whisky irgendwo im Internet. Mein Anliegen ist es, Whisky mit anderen Themen zu verbinden. Das kann ein Wochenendausflug sein, aber auch eine Auseinandersetzung mit Whisky-bezogenen Themen wie Marketing oder Altersangaben.

Die Lektüre solltet Ihr dabei bitte nie zu ernst nehmen. Ich schreibe aus dem Bauch heraus, spontan und versuche auch mal ein Augenzwinkern einzubauen! 

 

Seit Anfang 2018 bin ich außerdem Markenbotschafter für den unabhängigen Abfüller The Barreliers und vertrete die beiden Jungs hier im Norden Deutschlands. 

Im September 2018 startete außerdem der whic.de Podcast "Love at First Dram", bei dem ich regelmäßig zu hören sein werde. Hört doch einfach mal rein!

 

Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt! Viel Spaß beim Schmökern.